Archiv

News

Quartier Heidestraße, Berlin

07.10.2021

 

Quartier Heidestraße

Ein weiteres Berliner Großprojekt wächst in die Höhe.

Mit ca. 80.000m2 Fassadengerüsten in verschiedenen Breitenklassen unterstützt die B+P Gerüstbau GmbH das Wachstum dieses imposanten Bauprojektes. Zudem versorgt die LoXite GmbH die Baustelle mit Baustrom sowie Bauwasser und sorgt für die Baustellensicherung.

Stets unter dem Motto „die Baustelle im Blick“.

News

BPG ALS STOLZER PARTNER DES LOST ART FESTIVAL 2021

05.10.2021

„BAU meets KUNST“ – auch sowas geht bei uns!
 
Mit großer Freude durften wir das diesjährige LOST Art Festival als Partner unterstützen.
 
Ein großes Dankeschön geht an unsere freiwilligen Helfer, die in vier Wochen Knochenarbeit ein 100 Jahre altes Industrieareal barrierefrei gemacht und für die Sicherheit der Besucher gesorgt haben. Dabei standen sie auch den Künstlern tatkräftig zur Seite; z.B. beim Aufhängen eines 3 Tonnen schweren Kunstwerkes an die Decke. Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen, DANKE!
 
Natürlich auch ein großes Merci an die Initiatoren des LOST Art Festivals die ein solches Kunsterlebnis für Berlin möglich machen.
Das LOST Art Festival ermöglicht ein 48 Stunden intensives Kunsterlebnis in einem der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglichen Industriedenkmal.
 
Wir als Partner sind stolz, ein Teil davon zu sein!
 
News

Die Building Partners Group wächst weiter!

15.04.2021

Seit dem 1. April 2021 gehört die GSB Gerüstbau GmbH (ehem. G S B Gerüstbau Bobenheim-Roxheim GmbH), unter der Geschäftsführung von
Sven Schmitt, zur Building Partners Group und erweitert unsere regionale Marktabdeckung in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.

Unsere Erfolgsgeschichte wollen wir gemeinsam fortschreiben und uns noch stärker als DAS Gerüst- und Baulogistikunternehmen in Deutschland profilieren.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft!

>>> Pressemitteilung GSB Gerüstbau GmbH

News

Strandkai (SKAI), Hamburg

14.04.2021

Strandkai Hamburg – großartiges Gebäudeensemble in illustrer Gesellschaft

„Ein Leben im Rhythmus der Stadt. Mit den Wellen der Elbe und dem Puls des Stadtlebens, mit dem Hafen am Horizont, der Speicherstadt als Nachbarn und der Elbphilharmonie im Blick. Am Strandkai entsteht ein Quartier, das alle Facetten der Hansestadt in sich vereint.“

So lautet der Originaltext auf der Homepage www.strandkai.com, wo in eindrucksvoller Weise beschrieben wird, was den Bewohner oder auch Besucher des neuen Gebäudeensembles am Strandkai nach seiner Fertigstellung erwartet.

Vier Baufelder auf 14.000 Quadratmetern

B + P Gerüstbau Hamburg GmbH hatte rund 10.000qm Schnellbaugerüst Rux-Super 65 auf dieser Baustelle im Einsatz.

Gerüst wächst mit dem Gebäude

Das von B + P bereitgestellte Gerüst diente als Schutzgerüst und musste mit den wachsenden Rohbauten laufend wieder aufgestockt werden. Und zwar in enger Abstimmung mit dem ausführenden Bauunternehmer. Immer dann, wenn eine Etagendecke fertig gestellt wurde, musste die nächste Gerüstlage just in time montiert sein, damit eine entsprechende Absturzsicherung direkt vorhanden war.

Die Planung des Gerüstes inclusive aller Prozesse erfolgte durch das interne Technische Büro von B + P in Berlin. Dazu gehörten sowohl die eigentliche Ausführung der Gerüstbauarbeiten als auch die gesamte Baustellenlogistik.

Bedingt durch einen ungünstigen Untergrund auf der Nord- und Südseite der Gebäude konnte das Gerüst nicht ohne zusätzliche Maßnahmen errichtet werden. Hier musste erst eine sichere Aufstandsfläche in Form von HEB-Trägern hergerichtet werden, die die Firma Thyssenkrupp im Auftrag der Firma KoHa montierte.

Große Zufriedenheit mit Planung und Durchführung

Nach rund anderthalb Jahren waren die Gerüstbauarbeiten von B + P erledigt. 3 – 6 Mitarbeiter waren vor Ort, um die jeweils erforderliche Aufstockung des Gerüstes vorzunehmen. Zu den insgesamt 10.000qm Schnellbaugerüst Rux-Super wurden ca. 2.000 laufende Meter innenliegende Konsole verbaut sowie weitere 2.000 laufende Meter innenliegender Seitenschutz. Neben dem ursprünglichen Zweck als Schutzgerüst diente das Gerüst zwischenzeitlich auch als Arbeitsplattform für kleinere Montage- und Reparaturarbeiten.

Für einen gefahrlosen und bequemen Gerüstaufstieg stellte B + P die bei solchen Großbaustellen mittlerweile obligatorischen Treppentürme zur Verfügung. Insgesamt wurden Gerüsttreppen mit einer Gesamthöhe von 330 Steigmetern errichtet.

Der gesamte Bauablauf war weitgehend störungsfrei, nicht zuletzt auch bedingt durch die enge und permanente Abstimmung zwischen allen Beteiligten. Auch das eingesetzte Gerüst wurde noch einmal ausdrücklich gelobt. Das Schnellbaugerüst Rux-Super ist aufgrund seiner technischen Features ideal für die Abwicklung von solchen Großbaustellen geeignet.

 

News

Staatskanzlei, Wiesbaden

10.02.2021

Flachdachsanierung, bei jeglicher Witterung – durch unser Gruppenunternehmen BSB Bau- und Spezialgerüstbau GmbH

+ Erstellen zweier Zugangsgerüste (ca. 26m Höhe) mit integrierten Fluchttreppen und Bauaufzügen (bis 500 kg)
+ Montage eines Schutzdaches über dem Haupteingang
+ Errichten eines Passantentunnels
+ Mobile Dachrandsicherung
+ Erstellen eines Wetterschutzdaches: Unterkonstruktion bestehend aus dem Systembaukasten „Variokit“ der Firma Peri, Hängegerüst bestehend aus dem Flex Gerüst der Firma Peri und das Dach bestehend aus GT 24 Holzfachwerkträger + OSB Platten + Dachabdichtung

Vorrangig mussten Stahlstempel auf dem Flachdach installiert werden (Vorleistung Schlosser), damit die Lasten statisch in das Gebäude eingeleitet werden konnten. Auf den Stahlstempeln, wurden RCS Kletterschienen ausgerichtet, auf welchen die eigentliche Unterkonstruktion des Daches gegründet wurde.

Die Unterkonstruktion bestehend aus dem Baukastensystem „Variokit“ der Firma Peri. Die auskragenden RCS Kletterschienen dienten als Auflager für das Hängegerüst. Die Vor- / Montage der Unterkonstruktion wurde komplett mit zwei Kranen ausgeführt. Was natürlich einen ergonomischen Vorteil für unsere Mitarbeiter darstellte. Die Hängegerüste wurden ebenfalls am Boden vormontiert und im Ganzen auf die Unterkonstruktion aufgesetzt. Was ein hohes Maß an Sicherheit für unsere Monteure bedeutete.

Der Vorteil dieser Variante war, dass man sich die Kompletteinrüstung der Staatskanzlei ersparte, was einen enormen Material- und Logistikaufwand nach sich gezogen hätte.

Die Logistik stellte dennoch das größte Erschwernis dar, da aufgrund der Verkehrssituation kaum BE-Flächen bestanden bzw. nur eine kleine Entladestation vorhanden war. Das Material musste also immer Just-in-Time geliefert werden. Dies erforderte eine hohe Genauigkeit bei der Planung und Durchführung.

Trotzt der großen logistischen Herausforderung haben wir das Projekt mit unserer Erfahrung, Präzision und hohen Qualität erfüllt!

News

Sowjetisches Ehrenmal, Tiergarten Berlin

13.11.2020

Im Zentrum Berlins an der Straße des 17. Juni befindet sich das Sowjetische Ehrenmal Tiergarten. Das Ehrenmal wurde nach Kriegsende gebaut und soll an die während des zweiten Weltkriegs gefallenen sowjetischen Soldaten erinnern.

Aus Denkmalschutzgründen war es nun erforderlich das Ehrenmal zu restaurieren. Die dafür benötigten Gerüste wurden von der B+P Gerüstbau GmbH unter der Leitung unseres Bauleiters Torsten Richter gestellt. 

Die Gewerke Naturstein und Dachdecker benötigten Arbeitsgerüste und der Restaurator eine Sonderkonstruktion um die Oberflächen des Hauptmonumentes reinigen zu können.

Durch die konvexe Gebäudestruktur war es notwendig ein Modulgerüst von Layher zu verwenden um sich der Geometrie des Baukörpers besser anpassen zu können. Für die Bronzestatue eines Soldaten wurde ebenso das Modulgerüst von Layher gewählt, da hier die Flexibilität der Gerüststellung am größten war, denn zum einen hatte das Gerüst oberhalb keine Aufstandsfläche und zum anderen konnte man sich der Figur besser annähern um die Restaurationsarbeiten auszuführen.

News

#EINFACHMACHEN - Ausbildungsevent der HWK Ostthüringen

22.09.2020

#EINFACHMACHEN

So lautete das Motto zum Event für die Karriere im Handwerk. Ausprobieren, Mitmachen und Handwerk live erleben!
Sich im Berufs-Dschungel zurechtfinden, wird aufgrund der Angebotsvielfalt immer schwieriger. Was passt zu mir? Und wofür kann ich mich begeistern?

Am 19. September 2020 fand das große Ausbildungsevent der Handwerkskammer Ostthüringen bereits zum 4. Mal in Gera-Aga statt– und das genau am bundesweiten „Tag des Handwerks“.

Die BSB Bau- und Spezialgerüstbau GmbH konnte hier den Beruf des Gerüstbauers hautnah vorstellen. Daniel Schicker, ein Azubi aus dem 2. Lehrjahr konnte Enrico Weiß (Kolonnenführer) und Heike Jahn sehr hilfreich dabei unterstützen und von seinen Erfahrungen während der Ausbildung berichten.

News

Abschied des Bodo Fuchs ins Rentendasein

08.09.2020


Alles Gute für Deinen Ruhestand Bodo!

Seit 1983 warst Du im Gerüstbau tätig. Wir sehen Deinem Abschied mit einem lachenden und weinenden Auge entgegen: „Wir werden Dich vermissen – lass es Dir gut gehen.“

Danke für Deine geleistete Arbeit in der B+P Gerüstbau GmbH.

 

News

Sicherungsmaßnahmen Gut Gentzrode, Neuruppin

31.08.2020

Die Gutsanlage Gentzrode ist ein denkmalgeschütztes Anwesen auf dem Stadtgebiet von Neuruppin. Das Landesdenkmalamt Brandenburg bezeichnete diese außergewöhnliche Anlage vor Jahren als Baudenkmal von landesweiter Bedeutung und stufte es als Denkmal von nationaler Bedeutung ein.

Um das Gut vor dem Verfall zu retten, laufen seit Anfang Juni Sicherungsmaßnahmen an den Gebäuden. Mit den Maßnahmen wurde die B+P Gerüstbau GmbH beauftragt.

Im Kornspeicher wurde eine Absicherung des Denkmalgeschützen Gebäudes, mittels Bauzaun sowie Verschließung der offenen Fenster und Türen zum Schutz vor unbefugtem Betreten eingerichtet. Auch wurden provisorische Abdichtungen und Verschließungen von Dachöffnungen als Wetterschutz sowie Abstützung und Verstärkung des Dachtragwerkes, errichtet.

Im Herrenhaus wurden, zum Schutz des Dachtragwerkes, Abdichtungen mittels Kaltschweißbahnen und Trapezblechen erstellt. Ebenso wurden alle Fenster und Türen im OG verschlossen. Die Abstützung des Dachtragwerkes und der Kehlbalken, wird nun mit Gitterträgern gewährleistet.

News

12.05.2020

Als Alternative zum Gerüstbau, bieten wir auch selbstfahrende Mastkletterbühnen an. Diese kommen vor allem bei Renovierungsarbeiten, kurzen Einsatzzeiträumen oder an Fassaden von hohen Gebäuden zum Einsatz.

Die Vorteile begründen sich durch schnellere, einfachere Montage sowie der Verringerung von Verankerungspunkten. Ein flexibler Aufbau, in Anpassung an die geometrischen Rahmenbedingungen ist problemlos möglich. Eine Effizienzsteigerung kann dadurch garantiert werden, dass mehrere Personen gleichzeitig auf der Bühne arbeiten können und die Montage von zusätzlichen Beförderungshilfen / Hebevorrichtungen wegfällt, da das eingesetzte Material direkt mittransportiert werden kann.

Haben Sie Fragen oder wünschen ein unverbindliches Angebot?

Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage…

 

Keine Zeit… diese Webseite zu lesen?

Beschleunigen Sie Ihr Vorhaben und nehmen direkt Kontakt mit uns auf!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten verpassen!

* Pflichtfeld
Scroll to Top